Laptop und Notizblock auf Schreibtisch
Handybildschirm mit Stadtlogo und Telegram

Jugendparlamentswahl


Nach einer Legislaturperiode von drei Jahren wird das Ochtruper Jugendparlament zum fünften Mal neu gewählt.

Die Stimmabgabe ist dabei möglich am Montag, 21.02. in der Realschule (Eingangshalle), am Mittwoch, 23.02. im Gymnasium (Schüleraufenthalt Erdgeschoss) und am Donnerstag, 24.02. in der Hauptschule (Mensa), an allen drei Orten jeweils von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Darüber hinaus gibt es eine Briefwahlmöglichkeit. Alle wahlberechtigten 12- bis 17-jährigen Ochtruper Jugendlichen haben eine persönliche Wahlbenachrichtigung erhalten. Sie können jeweils eine Stimme abgegeben.

Folgende 17 Kandidaten/innen stehen zur Wahl: Bennet Brocks, Hannah Bültbrune, Bennet Buscholl, Ben Philipp Ewering, Marlen Hutzenlaub, Helene Kockmann, Maxime Kornack, Jannis Meier, Lina Rehers, Christin Roters, Phil Segbert, Frederik Benedikt Seul, Vanessa Skrentny, Maria Tawkatli, Silas Valencia, Abdel Karim Wannous und Hannah Wessendorf.