Hochbau & Gebäudemanagement

Hochbau & Gebäudemanagement

Die Stadt Ochtrup ist Eigentümerin von zahlreichen Gebäuden mit einer Brutto-Geschossfläche von insgesamt ca. 90.000 m². Hierzu zählen u.a. Schulen, Sporthallen, Kindergärten, Verwaltungsgebäude und städtische Wohnungen.

Für den Neubau eines städtischen Gebäudes bzw. für die Erweiterung eines bestehenden Gebäudes werden seitens der Stadt entsprechende Entwürfe und Kostenschätzungen erstellt. 

Je nach Größe und Umfang der Baumaßnahme wird diese entweder im eigenen Hause weiter bearbeitet (Einreichung des Bauantrages, Ausführungsplanung, Ausschreibung der einzelnen Gewerke, Überwachung der Baumaßnahme und deren Abrechnung) oder es werden externe Architekten und Fachingenieure beauftragt, die jeweilige Maßnahme durchzuführen.

Für die Immobilienwirtschaft ist der Begriff Gebäudemanagement von wichtiger Bedeutung. Die Technik, Bewirtschaftung sowie die Verwaltung einer Immobilie werden hier in einem Gesamtprozess gesteuert und zusammengefasst. Auch bei Umbau, Erweiterung und Nutzungsänderung einer Immobilie muss ein gutes Gebäudemanagement geplant werden und vorhanden sein.

Ziel des Gebäudemanagements: 
ist es, die optimale Nutzung und Rentabilität des Gebäudes in der Nutzungsphase zu erreichen. Zudem muss für die Gewährleistung der Marktfähigkeit die Sicherung der dauerhaften Werterhaltung von Immobilien vorgenommen werden.

Bereiche des Gebäudemanagement:
wird in technisches Gebäudemanagement (TGM), infrastrukturelles Gebäudemanagement (IGM) und Kaufmännisches Gebäudemanagement (KGM) unterteilt. Das Flächenmanagement wird in der Regel als Fundament für das technische, infrastrukturelle und kaufmännische Management angesehen.

Fazit:
Das Gebäudemanagement, als Teil des Facility Managements, umfasst neben technischen und kaufmännischen Leistungen, wie das Einholen von Angeboten, Vertragsverhandlungen oder Flächenplanung, auch die Betreuung aller Dienstleistungen rund um die bauliche Anlage. Dazu gehören der Brandschutz, Hausmeisterdienste, Reinigungsdienste etc..

Zum Gebäudemanagement gehört auch die Stadtschreinerei, die sich am Witthagen 1 befindet. Die Mitarbeiter sind für Reparaturen kleineren Umfangs in städtischen Gebäuden und/oder in von der Stadt angemieteten Wohnungen zuständig.

Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.