Ansicht des Langenhorster Stiftsgeländes mit Dorfteich im Vordergrund

Dorfentwicklung Langenhorst

Dorfentwicklung Langenhorst

Der Ortsteil Langenhorst hat, ebenso wie Welbergen, seine Zukunftsfähigkeit als intaktes Dorf mit guter Infrastruktur und hoher Lebensqualität im Visier. Im Unterschied zu Welbergen liegt dem jedoch kein definiertes Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK) zugrunde, sondern ein ungebundener, nicht minder aktiver Dorfentwicklungsprozess, bei dem ebenfalls die Bürgerinnen und Bürger gefragt sind.

Mit der Kommune und dem Planungsbüro Frauns entwickeln sie seit Frühjahr 2022 eine gemeinsame Strategie, um die sozialen und kulturellen Potenziale vor Ort zu mobilisieren. Von der Gestaltung dörflicher Plätze und Freiflächen über die Aufwertung und Belebung ortsbildprägender Gebäude bis hin zu Kultur- und Freizeitangeboten reicht die Palette an Ideen und Maßnahmen. Wichtig ist dabei die Motivation der Bürgerinnen und Bürger, ihren Lebensraum selbst zu gestalten und ein aktives Miteinander aller vor Ort lebenden Menschen zu fördern. Das bürgerschaftliche Engagement, das Vereins- und Gemeindeleben, der Zusammenhalt und die Dorfkultur sind entscheidende Triebkräfte für den Dorfentwicklungsprozess.

Der erste öffentliche Workshop, in dem die Inhalte erneut aufgegriffen und weiterentwickelt wurden, fand am 24. Mai 2022 im Saal der Gaststätte Althoff in Langenhorst statt. Die Ergebnisse wurden von dem Büro Frauns dokumentiert. Die Dokumentation finden Sie weiter unten.

Der zweite öffentliche Workshop fand am 23. August 2022 ebenfalls in der Gaststätte Althoff statt. Nach dem erfolgreichen Auftakt ging es darum, konkrete Vorhaben und Projekte mit Leben zu füllen, erste umsetzungsreife Maßnahmen zu vereinbaren und weitere Menschen aus Langenhorst zu gewinnen, die zukünftig bei der Dorfentwicklung aktiv mit dabei sein wollen.

Das Konzept wird aktuell vom Büro Frauns zusammengestellt und in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung am 28. November 2022 vorgestellt.

Bei Rückfragen und Anregungen steht Ihnen das Planungsbüro Frauns unter der E-Mail-Adresse info@buerofrauns.de zur Verfügung.

Ansprechpartnerin

Keine Mitarbeiter gefunden.